Johannes Herrmann Verlag



Genia Findeisen:


Frauen in Indonesien


Geschlechtergleichheit durch Demokratisierung?

Eine Analyse des Demokratisierungsprozesses aus Frauenperspektive




ISBN: 978-3-937983-11-0


Titel: Frauen in Indonesien



An den Demokratisierungsprozess Indonesiens knüpften sich zahlreiche Hoffnungen. Viele sahen in der Überwindung des autoritären Regimes Suhartos eine große Chance, mehr Geschlechtergerechtigkeit durch eine Stärkung der Rolle der Frauen zu erreichen.

Genia Findeisen analysiert die Stellung der Frauen in der indonesischen Politik differenziert und detailliert. Dabei berücksichtigt sie die Änderungen der politischen Rahmenbedingungen (Demokratisierung und Dezentralisierung) ebenso wie die politische Kultur sowie die besondere Rolle des Islams in Indonesien.

Die Verfasserin konnte während mehrerer Feldforschungsaufenthalte zahlreiche Interviews mit Aktivistinnen und Politikerinnen führen. Diese wertvollen Ergänzungen der theoretischen Grundlagen erlauben eine differenzierte Bewertung und Erklärung des Demokratisierungsprozesses.


Genia Findeisen studierte Politische Wissenschaften, Indonesistik und Neuere Geschichte an der Universität Hamburg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Demokratisierungsprozesse, soziale Bewegungen/NGOs und Südostasien.





Das Buch ist ausverkauft.